Jagdkontrolle / Freilauftraining

Und warum im Freilauf mehr als nur ein sicherer Rückruf nötig ist...

Du möchtest mit deinem Hund gemeinsam durch Wald und Wiesen laufen während er sich an dir orientiert, und mit einem Ohr bei dir ist? Der bei Wild oder Spuren ansprechbar bleibt, sicher zurück zu dir kommt, und Jogger oder Radfahrer ohne Getöse vorbei lässt?

Ich zeige dir, wie du diese Ziele erreichen kannst und begleite dich auf deinem Weg.

Orientierung am Menschen ("mit einem Ohr bei dir sein"), das Aushalten fremder Reize (Jogger, Wild, andere Hunde), die sog. Impulskontrolle und Regeln (auf den Wegen bleiben) sorgen für einen Rahmen, der neben einem funktionierenden Rückruf die Basis für einen sicheren Freilauf bildet. Und damit wir dem angeborenen Bedürfnis deines Hundes entgegenkommen, finden wir gemeinsam eine artgerechte Auslastung zur Beschäftigung deiner Jagdnase.

Das Jagdverhalten unserer Hunde ist genetisch verankert und z. T. über Jahrhunderte hinweg erwünscht gewesen. Es lässt es sich nicht "wegtrainieren". Über ein strukturiertes Training können wir "einen Fuß in die Türe bekommen" um künftige Alleingänge deines Hundes zu vermeiden. Du wirst ein Verständnis dafür bekommen warum dein Hund sich wann wie verhält, und wie du mit Ihm zusammen arbeitest.

Interessiert? Ich freue mich von dir zu hören!