Meine Arbeitsweise unterscheidet sich von der klassischen "Hundeschule" in der Kommandos seitens des Hundes erlernt werden sollen.

 

Hunde sind Individuen und wo der eine Hund einen Rahmen und Struktur benötigt, helfen dem anderen Ruhephasen abseits des Rampenlichts.

 

Ich "stelle" Verhalten nicht "ab"- sondern begebe mich auf Ursachenforschung um an den Gründen, die dem Verhalten, soweit möglich, zu arbeiten.

Dazu beginnen wir mit einem Erstgespräch und einer Bestandsaufnahme.

 

Veränderungen ist ein Prozess und passiert nicht auf dem Hundeplatz, sondern im Alltag. Dafür gebe ich Handwerkszeug an die Hand. Die Bereitschaft zur Veränderungen im Alltag ist eine Grundvoraussetzung.

 

Schema F findest du bei mir nicht. Dafür Offenheit, Fairness und Respekt gegenüber Mensch und Hund.


Kunden über mich

Diese und weitere Kundenstimmen findest du bei Facebook und Google.

 

"Hier wird nicht stur nach Schema F gearbeitet, sondern auf Hund & Halter individuell eingegangen. Alle Trainingsschritte werden fundiert und professionell erklärt. Klare Empfehlung!"

Tanja mit Porthos

 

"Bruna hat sich während unseren Spaziergängen immer wieder jagdlich verselbstständigt und war weder ansprechbar noch abrufbar. Ich habe für mich Selbstreflexion für mich als Hundeführer mitgenommen. Geduld und Ruhe im Training mit dem Hund. Ich würde mich bei Fragen oder weiteren Schwierigkeiten jederzeit wieder an dich wenden"

Miriam mit Bruna

 

Es ist ihm wichtig, dass der Mensch lernt, seinen Hund besser zu verstehen. Florian ist definitv kein 08/15-Trainer. Wir haben die Sprache unserer Hunde bereits ganz gut erlernt und haben eine sehr gute Grundlage und dennoch finden wir immer tolle Angebote bei Florian.

Melanie mit Murphy, Mighty und Minny

 

"Flo ist ein absoluter kompetenter, emphatischer und engagierter Hundetrainer, den ich zu 100% weiterempfehlen kann. Kein Schema F, sondern wirklich individuelles Training auf das jeweilige Mensch-Hund Team zugeschnitten"
Sandy mit Bert